Startseite

Attac Wuppertal | www.attac-wtal.de

Nächste Veranstaltung am Montag den 06.11.2017 ab 19.30 Uhr (börse):
Globalisierungstheorie im Konferenzraum (erster Stock rechts).

Eine Terminübersicht mit allen Terminen des zweiten Halbjahrs 2017 gibt es hier.

Die Agrargruppe hat sich aufgelöst. Die terminierten Treffen fallen daher aus!

Die AfD und die soziale Frage
Vortrag und Diskussion mit Stefan Dietl, Autor des Buches:
„Die AfD und die soziale Frage“
am Dienstag den 09. November 2017 von 19.00 – 21.15 Uhr
in der Citykirche (Kirchplatz im Zentrum von Elberfeld)

Innerhalb von gerade einmal vier Jahren zog die Alternative für Deutschland (AfD) mit teils zweistelligen Ergebnissen in dreizehn Landesparlamente ein. Mit der Wahl in den deutschen Bundestag ist sie endgültig zur erfolgreichsten Parteineugründung der Bundesrepublik werden. Zu ihrem Programm gehört neben der Hetze gegen Migrant*innen und Geflüchtete, dem Kampf gegen die Rechte von Frauen und der Diskriminierung von Behinderten, Homosexuellen und Transgender, auch die Ausgrenzung von sozial Benachteiligten. Trotz ihrer neoliberalen Programmatik ist die Partei vor allem auch unter denjenigen erfolgreich die von marktradikalen Umbaumaßnahmen besonders betroffen sind.

Stefan Dietl wirft einen genaueren Blick darauf, welche Forderungen die AfD eigentlich vertritt und welche verheerenden Auswirkungen deren Umsetzung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer hätte.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Arbeit und Leben Berg-Mark, der CityKirche Elberfeld, den Falken KV Wuppertal, dem DGB-Stadtverband Wuppertal, der politischen Bildung der Börse, ATTAC Wuppertal

 

Kommentare sind geschlossen